Die eSIM

Was ist die eSIM?

Die eSIM ist eine SIM-Karte, welche in bestimmten Geräten bereits fix eingebaut ist. Das kann ein Smartphone, Tablet oder auch eine Smartwatch sein. Mit der eSIM haben Sie die Möglichkeit, die DSDS (Dual SIM, Dual Standby) Funktion von Apple zu nutzen. Damit sind Sie unter zwei Rufnummern auf einem Smartphone erreichbar. Oder Sie können auch mit einer Smartwatch telefonieren.

In 3 Schritten zum eSIM Profil:

Eine Internetverbindung ist notwendig - Gerät danach neu starten.
  • eSIM Schritt 2
  • eSIM Schritt 3

So funktioniert die eSIM.

Die bisherige SIM-Karte, die es mittlerweile in drei unterschiedlichen Größen gibt, wurde in einigen Geräten durch die eSIM ersetzt. Es ist daher nicht mehr notwendig, eine SIM-Karte in das Gerät einzulegen.

Kostenloses eSIM-Profil.

Das Einrichten und verwalten des eSIM-Profils steht Ihnen kostenlos zur Verfügung. Damit Sie die eSIM verwenden können, benötigen Sie einen Magenta Vertrag und ein eSIM-fähiges Endgerät.

Welche Endgeräte sind eSIM kompatibel?

Egal ob Sie bereits ein eSIM-fähiges Gerät haben oder über Magenta neu kaufen: Sie können Ihr eSIM fähiges Gerät mit einem Magenta Vertrag nutzen. Bei Magenta haben Sie die Möglichkeit, ein eSIM-Profil zu aktivieren.

LTE-Smart Watches

Unabhängig vom Smartphone sein.
Samsung Galaxy Watch3

Samsung Galaxy Watch 3

Wenn Sie eine Smartwatch suchen, die das klassische Premium-Design einer echten Uhr mit einer großen Fülle an hilfreichen Funktionen kombiniert, dann wird es Zeit für die Galaxy Watch3.  

Wird die Samsung Galaxy Watch LTE nicht als Magenta-Provider-Edition gekauft, kann nicht garantiert werden, dass sie mit einer Magenta eSIM funktioniert.

Apple Watch Series 6

Apple Watch eMultiSIM

Die Apple Watch Series 5 & 6 Cellular ist mit einer eMultiSIM ausgestattet. So können Sie auch ohne Telefon unterwegs sein. Sie sind auf der gleichen Rufnummer wie auf Ihrem iPhone erreichbar, können Nachrichten verschicken oder Musik streamen. Alles nur mit der Watch.

iPhone 12

Apple iPhone Dual SIM Funktion

Apple Geräte (iPhone 11 und neuere Modelle)  sind mit einer Dual-SIM-Funktion ausgestattet. D.h. sie sind mit einer eSIM ausgestattet und können eine NANO-SIM Karte aufnehmen. Damit ist man unter zwei Rufnummern erreichbar.  Ein Softwareupdate ist für einige Funktionen notwendig.  

  • Kostenloses eSIM-Profil

  • 2 Rufnummern auf einem Gerät

  • Nie wieder SIM-Karten Tausch

  • Telefonieren mit einer Smartwatch

Was ist eine eSIM?

Eine eSIM ist ein fest verbauter Chip in einem Gerät. Das kann ein Smartphone, Tablet oder eine Smartwatch sein. Die eSIM ersetzt die physische SIM-Karte.

Wie komme ich zu meinem eSIM-Profil?

Zu der Anmeldung Ihres gewünschten Tarifs bzw. einer Zusatzanmeldung (Multi-SIM), erhalten Sie in einem der Magenta Shops Ihr eSIM-Profil. Einfach den ausgehändigten QR-Code mit Ihrem eSIM-Gerät scannen und anschließend auf Ihr Gerät laden.

Oder Sie fordern einfach ein neues eSIM Profil online im "Mein Magenta" Serviceportal im Menüpunkt: Vertrag & Tarif / SM-Aktivierugn und Verwaltung  an.
Beachten Sie, dass Sie für den Download eine aufrechte Internetverbindung, z.B. WLAN benötigen. Zu Ihrer Sicherheit ist die Anforderung eines neuen eSIM Profiles mit einem 2. Faktor bei der Identifizierung abgesicher. Sie werden aufgefordert Ihre IMEI Nummer einzugeben. Alle FAQ´s zur IMEI finden Sie hier.

Wieviel kostet die eSIM?

Das eSIM-Profil steht Ihnen kostenlos zur Verfügung und funktioniert mit den kostenpflichtigen Produkten wie einem Magenta Smartphone-Tarif und einer Multi-SIM zu Ihrer bestehenden Rufnummer.

Muss oder kann ich als bestehender Kunde meine SIM-Karte tauschen?

Sofern Sie noch kein eSIM fähiges Gerät haben, können Sie Ihr Gerät ohne SIM-Kartentausch weiterverwenden.