Einfach erklärt: Was ist IoT?

IoT, auch Internet of Things oder Internet der Dinge genannt, ist die digitale Kommunikation physischer und virtueller Dinge. Menschen, Maschinen, Anlagen, Fahrzeuge sowie Produkte kommunizieren und kooperieren direkt miteinander. Mit den daraus gewonnenen und weiterverarbeiteten Sensordaten lassen sich verschiedenste Prozesse optimieren, Kosten und Zeit reduzieren, Gewinne maximieren und neue Geschäftsmodelle realisieren.

IoT hat in unserem Alltag längst Einzug gehalten und stellt eine intelligente Form der Digitalisierung von Dingen dar. Besonders Unternehmen entdecken immer mehr die Vorzüge von IoT Lösungen und setzen auf Datenanalysen und Industrie 4.0.

Vorteile mit einer IoT-Lösung

Je nach Anwendungsprozess profitiert Ihr Unternehmen mit einer IoT Lösung von vielen Vorteilen. Folgende Behauptung klingt momentan ein wenig paradox...

es beschreibt aber den Hauptnutzen von IoT Lösungen wohl am besten: Wenn Maschinen imstande sind, miteinander zu kommunizieren, dann profitiert in erster Linie der Mensch. Denn bereits bei einfachen Alltagsdingen kann man die Vorzüge der IoT Kommunikation hervorheben. Strom wird effizienter genutzt, das Autofahren wird zusehends sicherer und Pakete kommen pünktlich an. Das sind nur ein paar Szenarien von vielen, in denen wir auf unbewusste Weise von IoT im Alltagsleben profitieren. Dahinter steckt ein ganz einfaches Prinzip: Durch den automatisierten Datenaustausch von Maschinen und vernetzten Geräten, wie zum Beispiel Fahrzeugen, Containern, Stromzählern und Alarmanlagen können diese fortan weltweit miteinander kommunizieren. In weiterer Folge können diese intelligenten Devices vollkommen automatisiert überwacht und gewartet werden. Die automatische Erfassung von Verbrauchsdaten sowie die Ferndiagnose und Fernwartung sind heutzutage schon Anwendungsbereiche der IoT, die unser Alltagsleben um vieles leichter macht.

  • Optimierung Geschäftsprozesse & Produktivität

    Unternehmensabläufe digitalisieren, bessere Auslastung der Maschinen und Mitarbeiter

  • Grenzen-überschreitend verbunden

    Maschinen und Geräte kommunizieren Länder-übergreifend

  • Wettbewerbsvorteile, neue Geschäftsmodelle

    Mitbewerb einen Schritt voraus sein, neue Produkte oder Services anbieten

  • Umsatzsteigerungen, Kostenreduktion

    Effizienz für stärkere Umsätze erhöhen, Ressourcen- & Produktionskosten sparen

  • Optimierung des Angebots

    Verbesserung von bestehenden Produkten oder Services

  • Benutzerfreundliche Plattformen

    IoT SIM Karten, Devices oder Applikationen selbst verwalten


IoT beginnt dort, wo der Wille an Digitalisierung vorhanden ist

Und dabei kommt es nicht auf die Größe Ihres Unternehmens an. Wann ist der richtige Zeitpunkt über eine IoT Lösung nachzudenken? Wo können Sie uns treffen und wie viel IoT Vorkenntnisse sind dafür notwendig? Welche Services und Produkte bietet Magenta Business? Wir versuchen hier alle Ihre Fragen zu beantworten und wenn Sie noch Informationen brauchen, schreiben Sie uns doch einfach über das Kontaktformular.


Was Sie für eine Internet of Things Lösung benötigen

Sobald eine Idee für eine IoT Lösung in Ihrem Unternehmen konkretisiert ist - kann es eigentlich schon los gehen. Unsere IoT Experten beraten Sie beim Einsatz der richtigen Übertragungstechnologie, sowie geeigneter Hardware und den unterschiedlichsten SIM-Materialien. Außerdem bieten wir Ihnen ein umfangreiches Tarifportfolio, sowie eine kundenfreundliche Plattform für die Selbstadministration.

IoT Was brauche ich für IoT

Die Zukunft von IoT

Von dummen Fragen bis zu schlauen Gehsteigen: Was ist das Internet der Dinge eigentlich wirklich?


Konfigurieren Sie Ihre IoT Lösung

Mit dem IoT Solution Optimizer Tool ist das Anwendungsszenario innerhalb weniger Minuten durchgespielt. Im Ergebnis erwarten Sie die richtige Übertragungstechnologie und die optimale Hardware für Ihren Anwendungsfall. Sie erhalten eine funktionierende IoT-Anwendung auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Neben zahlreichen...

Konfigurieren Sie Ihre IoT Lösung

Die optimale IoT Plattform

Die optimale IoT Plattform für Ihr individuelles Projekt

Die optimale IoT Plattform für Ihr individuelles Projekt. Um Ihre SIM-Karten auch selbst verwalten zu können, liefert Magenta Business zusätzlich eine Connectivity Management Plattform, die das Bestellen, Aktivieren und sämtliche Änderungen in Realtime aber auch das Festsetzen von Nutzungsgrenzen pro SIM erlaubt. Eine Device Management Plattform erlaubt die Anbindung von Geräten, die Kommunikation untereinander und das Abholen ihrer anfallenden Sensordaten, damit anschließend Applikationen gebaut werden können. Mit der Application Management Plattform von Magenta Business können Anwendungen gebaut werden, wodurch Ihr Business profitieren wird.


IoT Netz Technologie

Wir haben die passende Netz Technologie für Ihren Anwendungsfall. NB-IoT und LTE-M sind Mobilfunkstandards, die speziell für IoT Anwendungen entwickelt wurden.
NB-IoT ist mit niedrigem Energiebedarf sowie hoher Gebäudedurchdringung eine kostengünstige Lösung und das über die Grenzen hinaus. Müssen wenige Daten bei hoher Frequenz oder umgekehrt viele Daten bei geringer Frequenz übermittelt werden, so ist LTE-M die optimale Lösung.

IoT Netz Technologie

Sie interessieren sich für eine IoT Lösung?

Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht. Wir sind gerne für Sie da!

Sie interessieren sich für eine IoT Lösung?

Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht. Wir sind gerne für Sie da!

Nach dem Absenden erhalten Sie
eine Kopie Ihrer E-Mail Anfrage

Ihre Anfrage wurde übermittelt

Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme!
Wir haben Ihre Anfrage erhalten und werden Sie so rasch wie möglich kontaktieren.

Ihr Magenta Business Kundenservice

Referenzkunden mit IoT Lösungen von Magenta Business

  • Saubermacher
  • Würth
  • Österreichische Lotterien

Das Internet of Things im Überblick

IoT hat in unserem Alltag bereits Einzug gehalten und stellt eine intelligente Form der Digitalisierung von Dingen dar. Besonders Unternehmen und Industrie entdecken immer mehr die Vorzüge von IoT Lösungen und setzen auf die Themen Big Data und Industrie 4.0. Selbst Privatpersonen springen auf den Zug der vernetzten Geräte auf, indem sie beispielsweise ihr Eigenheim als Smart Home ausrichten.
Denn es sind immer mehr elektronische Geräte und Systeme für den automatischen Datenaustausch über das Internet ausgestattet. Viele Experten sind sich sicher, dass sich IoT an der Schwelle zu einer neuen innovativen Entwicklung mit großem Potenzial für die verschiedenen Märkte befindet.
Internet of Things, auf Deutsch Internet der Dinge oder in aller Kürze IoT, bedeutet, dass selbst simple Gegenstände aus dem Alltag mit dem Internet verbunden werden und miteinander agieren können. Mit dieser Digitalisierung sollen Produktionsstätten, Büroumgebungen und Häuser insgesamt „smarter“ werden. Geräte werden auf diese Weise zu interaktiven und intelligenten IoT Devices, welche durch ihre Sensoren, Programmierbarkeit, Speicherkapazität und ihre Kommunikation in der Lage sind, autark und online Informationen auszutauschen.

Anwendungsbereich: Transport und Logistik

Ein wesentlicher Profiteur von IoT-Lösungen sind Transport- und Logistikunternehmen. Dank IoT-Sensordaten können warentransportierende Fahrzeugflotten, Schiffe, LKWs und Züge aufgrund ändernder Wetterlagen, Staus oder Verfügbarkeiten jederzeit umgeleitet werden. Die Fahrzeuge werden dabei in Echtzeit verfolgt. Zudem können Unternehmen durch die besseren Informationen über Nutzung und Zustand der gesamten Fahrzeugflotte Reparatur- und Wartungskosten effektiv senken.
Ein weiterer Vorteil ergibt sich bei der Sendungsverfolgung sowie bei der Temperaturüberwachung von empfindlicher Transportware mit ausgestatteten Sensoren. Vor allem die Lebensmittel- und Getränkebranche, aber auch die Pharma- und Blumenindustrie profitieren dabei erheblich beim Einsatz von IoT-Überwachungsanwendungen, welche bei kritischer Temperaturveränderungen Warnungen übermitteln.
Magenta ist im Transportwesen Ihr verlässlicher Partner für Lösungen bei Internet of Things. So haben wir ebenso bei unserer Fuhrparkmanagement Lösung unsere IoT-Expertise einfließen lassen.

Anwendungsbereich: Smart City

Die Urbanisierung schreitet voran und wird im Jahr 2050 soweit gehen, dass zwei von drei Menschen auf der Erde in Städten wohnen. Dies bringt wachsende Herausforderungen mit sich, vor allem bei der Luftqualität und der Infrastruktur. Es bedarf daher an Lösungen für höhere Nachhaltigkeit und der Steigerung von Lebensqualität. Vor diesem Hintergrund setzen Smart City Konzepte an. Mittels vernetzter IoT-Technologien werden so die Bereiche Energie, Mobilität, Stadtplanung oder Verwaltung hinsichtlich der Nachhaltigkeit und Effizienz optimiert. Detaillierte Informationen zu Smart City Lösungen finden Sie auf unserer Smart City Infoseite.

Anwendungsbereich: Energiemanagement & Smart Metering

Smart Metering hat schon seit einigen Jahren bei den Versorgungsunternehmen Einzug gehalten. Durch Sensoren können Versorgungsunternehmen den Verbrauch von beispielsweise Strom, Wasser oder Gas in Echtzeit messen. Für Kunden ergibt sich zudem der Vorteil, dass sie neben der laufenden Überwachung der Nutzung auch von Echtzeit-Abrechnungsdaten sowie dynamischer Preisgestaltung profitieren könne.
Auch kann Internet of Things in diesem Sektor zur Energieerzeugung eingesetzt werden, um Angebot und Nachfrage über mehrere Energiequellen laufend zu analysieren und diese zu optimieren. So bewirken Unternehmen eine Senkung des Energieverbrauchs und der damit verbundenen Kosten.