Individuelle Betreuung und perfekte Netzabdeckung auf allen Plätzen

Der Österreichische Fußball-Bund sorgt dafür, dass mehr als 300.000 aktive Spielerinnen und Spieler auf den Fußballplätzen Österreichs ihr Talent unter Beweis stellen können. Dabei vertraut er auf die Telekommunikations- und Datenversorgung von Magenta Telekom, damit die heimische Fußballwelt auch in Zukunft am Ball bleibt.

Der Österreichische Fußball-Bund ist der größte Sportverband Österreichs und organisiert unzählige erfolgreiche Wettbewerbe im Berufs-, Jugend-, und Amateurfußball. Ziel des Österreichischen Fußball-Bundes ist es, allen Beteiligten – seinen Verbänden und der Liga, den Vereinen, den Spielern, den Fans sowie den Fernseh- und Geschäftspartnern – Dienstleistungen in höchster Qualität zu garantieren. Einheit und Solidarität sind dafür wesentliche Voraussetzungen, die erst durch gelungene Kommunikation verwirklicht werden können. Hier setzt der Österreichische Fußball-Bund auf seinen treuen Sponsor und Geschäftspartner Magenta Telekom. Die erfolgreiche Kooperation mit Magenta Telekom entstand 2013 parallel mit dem Sponsoring. Der Österreichische Fußball-Bund bleibt ständig in Bewegung und ist sowohl national als auch international unterwegs. Damit die Organisation reibungslos verläuft, sind Mitglieder wie Trainer und Team-Manager mit Smartphones und Notebooks ausgestattet. Die SIM-Karten dafür liefert Magenta Telekom. Alleine die ÖFB-Geschäftsstelle hat rund 80 SIM-Karten, gemeinsam mit der Teilorganisation Fußballösterreich GmbH geht es sogar in den Tausenderbereich. Ein großer Pluspunkt ist die Autonomie, die trotz der großen Anzahl von SIM-Karten bewahrt wird. Durch eine Online-Plattform können SIM-Karten blitzschnell und ganz einfach aktiviert sowie deaktiviert und Dienste adaptiert werden.

Individualität und Flexibilität

Die Zusammenarbeit zeichnet sich seit ihrer Geburtsstunde vor allem durch Flexibilität und Individualität aus. Ein eigener Magenta Telekom Ansprechpartner erfüllt die Wünsche des Österreichischen Fußball-Bundes zur vollsten Zufriedenheit und spielt dem Unternehmen angepasste Deals zu, wie CIO Thomas Wittner bestätigt: „Nur wenn man weiß, wie unser Verband funktioniert und wie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ständig im gesamten Bundesgebiet und darüber hinaus unterwegs sind, kann man auch die richtigen Pakete schnüren. Ich habe gesehen, dass das Angebot auf jeden Fall für uns optimiert wurde, weil jedes Unternehmen unterschiedliche Anforderungen hat.“ Ein wichtiger Anspruch ist eine einwandfreie bundesweite Netzabdeckung, mit Magenta Telekom punkten kann. Auf Österreichs Fußballplätzen wird der Spielbetrieb nämlich online dokumentiert. Die Daten werden direkt vor Ort am Smartphone, Notebook oder Tablet eingegeben und der Spielbericht vom Schiedsrichter elektronisch unterschrieben. Und das nicht nur in der höchsten Spielklasse, sondern in allen Bundes- und Landesligen sowie im Amateurbereich. Der Datenpool für Inland und EU-Ausland kann zudem laufend adaptiert werden. Der Österreichische Fußball-Bund zahlt also genau das, was er auch wirklich braucht, und zeigt damit hohen Preisen die Rote Karte. Sonderpakete werden bei Bedarf dazu gebucht, wie etwa bei der EURO 2016. So war die Nationalelf samt ihrem Team auch in Frankreich mit dem richtigen Deal versorgt. Wittner bringt es auf den Punkt: „Es wird sehr schnell und individuell auf Wünsche eingegangen. Das ist genau die Flexibilität, die wir uns wünschen.“

Der Österreichische Fußball-Bund steht für Service im Fußball, Magenta Telekom für jenen in der Telekommunikation. Gemeinsam kann man nur gewinnen.

Thomas WittnerCIO Österreichischer Fußball-Bund

Das Projekt in 15 Sekunden

Die Kooperation mit Magenta Telekom entstand 2013 parallel mit dem Sponsoring. Die Mitarbeiter des Österreichischen Fußball-Bundes sind sowohl national als auch international unterwegs. Damit die Organisation reibungslos verläuft, haben Mitglieder wie Trainer und Team-Manager Smartphones und Notebooks mit dabei, die mit SIM-Karten von Magenta Telekom ausgestattet sind. Auf Österreichs Fußballplätzen wird zudem der Spielbetrieb online dokumentiert. Die Daten werden direkt vor Ort am Smartphone, Notebook oder Tablet eingegeben und der Spielbericht vom Schiedsrichter elektronisch unterschrieben.

Über den Österreichischen Fußball-Bund

Der Österreichische Fußball-Bund ist der größte Sportverband Österreichs und organisiert unzählige erfolgreiche Wettbewerbe im Berufs-, Jugend-, und Amateurfußball. Ziel des Österreichischen Fußball-Bundes ist es, allen Beteiligten – seinen Verbänden und der Liga, den Vereinen, den Spielern, den Fans sowie den Fernseh- und Geschäftspartnern – Dienstleistungen in höchster Qualität zu garantieren.

Sie interessieren sich für eine maßgeschneiderte Lösung?

Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir sind gerne für Sie da!

Mo.-Fr. von 08:00 - 17:00 Uhr

Zum Kontaktformular
Wie möchten Sie kontaktiert werden? *
Wann möchten Sie kontaktiert werden?
Wofür interessieren Sie sich?

Nach dem Absenden erhalten Sie
eine Kopie Ihrer E-Mail Anfrage

Ihre Anfrage wurde übermittelt

Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme!
Wir haben Ihre Anfrage erhalten und werden Sie so rasch wie möglich kontaktieren.

Ihr Magenta Business Kundenservice

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.