Euroscan nutzt
M2M-Kommunikation
von Magenta Business

Euroscan Parts & Services GmbH, ein Spezialist für Temperaturaufzeichnungsgeräte, sorgt europaweit dafür, dass Lebensmittel gut gekühlt und somit frisch an ihrem Bestimmungsort ankommen. Dazu muss der Lieferant jederzeit – vom Beladen bis zum Entladen – in der Lage sein, die Temperaturen in den Kühltransporten zu überprüfen. Für die lückenlose Überwachung der Kühlkette sorgt dabei die Machine-to-Machine-(M2M-)Lösung von Magenta Business. Euroscan Parts & Services hat dazu 1.800 seiner Temperaturaufzeichnungsgeräte mit SIM-Karten von Magenta Telekom ausgestattet, die permanent die wichtigen Daten an eine zentrale Plattform senden, auf der sie überprüft und überwacht werden können. Neben Lebensmitteln überwacht das Unternehmen unter anderem auch pharmazeutische Produkte und Sicherheitstransporte.

Einfach und effizient

„Die komplette Administration und die Überwachung ist mit der M2M-Lösung viel einfacher und effizienter geworden“, sagt Michael Steinberger, Geschäftsführer von Euroscan Parts & Services, und: „Es ist jetzt möglich die Fahrzeuge jederzeit zu lokalisieren und die zurückgelegten Kilometer und die Temperaturen in den Kühlwägen zu überwachen.“ Ohne der M2M Lösung von Euroscan Parts & Services mit Magenta Telekom konnten die Daten erst im Anschluss anhand der Aufzeichnungen analysiert werden. Somit war keine Echtzeitüberwachung und kein Echtzeiteingreifen möglich. „Die Magenta Business Lösung konnte problemlos und schnell in unsere Systeme integriert werden und wir konnten von der ersten Minute an damit arbeiten“, so Michael Steinberger.

Ein weiterer wichtiger Punkt, der laut Steinberger durch das Produkt gelöst werden konnte, war der Missbrauch der SIM-Karten. Die mit den Systemen von Euroscan Parts & Services ausgestatteten Fahrzeuge sind europaweit unterwegs und es ist immer wieder vorgekommen, dass die SIM-Karten entnommen wurden und damit im Ausland telefoniert wurde. „Mit der Lösung von Magenta Business und der zentralen Administrationsplattform ist es möglich, die SIM-Karten zu überwachen und gegebenenfalls zu sperren oder einzugreifen“, sagt Michael Steinberger.

Die Administration und die Überwachung der Kühltemperaturen in den mit unseren Geräten ausgestatteten Fahrzeugen ist mit der M2M-Lösung von Magenta Business zu 100 Prozent besser geworden.

Michael SteinbergerGeschäftsführer Euroscan Parts & Services GmbH

Das Projekt in 15 Sekunden

Euroscan und Euroscan Parts & Services sind Marktführer im Bereich der mobilen Temperaturaufzeichnung. Die mit den Messgeräten von Euroscan ausgestatteten Kühlfahrzeuge sind europaweit unterwegs. Die M2M-Lösung von Magenta Business ermöglicht mit den SIM-Karten ausgestatteten Messgeräten, die über Mobilfunk mit einer zentralen Administrationsplattform verbunden sind, eine permanente Überwachung der Temperaturen in den Kühltransporten. Die Lösung schützt ebenfalls vor einem Missbrauch der SIM-Karten.

Über Euroscan Parts & Services GmbH

Euroscan ist weltweiter Marktführer im Bereich der mobilen Temperaturaufzeichnung und einer der bedeutendsten Lieferanten von Gesamtlösungen für Datenaufzeichnung und Online-Überwachung in der Transportbranche. Das Unternehmen liefert Systeme nach ganz Europa, in die Vereinigten Staaten, Kanada, Australien und Asien.

Sie interessieren sich für eine maßgeschneiderte Lösung?

Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir sind gerne für Sie da!

Mo.-Fr. von 08:00 - 17:00 Uhr

Zum Kontaktformular
Wie möchten Sie kontaktiert werden? *
Wann möchten Sie kontaktiert werden?
Wofür interessieren Sie sich?

Nach dem Absenden erhalten Sie
eine Kopie Ihrer E-Mail Anfrage

Ihre Anfrage wurde übermittelt

Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme!
Wir haben Ihre Anfrage erhalten und werden Sie so rasch wie möglich kontaktieren.

Ihr Magenta Business Kundenservice

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.