Magenta Business unterstützt
Canon beim technologischen
Wandel

Wer mit Leidenschaft fürs Bild erfolgreich innovative Imaging Technologien in ganz Österreich verkauft, braucht einen Partner mit derselben Leidenschaft für die Kommunikation. Mit Magenta Telekom hat Canon diesen Partner gefunden.
Canon ist weltweit und auch in Österreich einer der führenden Anbieter von innovativen Imaging-, Druck- und Dokumenten-Management-Lösungen. Am Sitz der Wiener Zentrale der Canon Austria GmbH, die seit ihrer Gründung vor 40 Jahren für Vertrieb und Service in der Alpenrepublik zuständig ist, befindet sich seit 1994 auch der Sitz von Canon CEE GmbH, das 25 Länder in den Regionen Zentral- und Südosteuropa, Zentralasien sowie Kaukasus betreut.
Was Canon ausmacht? "Kundenzufriedenheit, Nachhaltigkeit in den Geschäftsbeziehungen und Umweltschutz, gerade was unsere Druckerlösungen betrifft", sagt Alexandra Leitenberger-May, Facility Manager und Procurement Manager bei Canon Austria.
Die Nachhaltigkeit in der Geschäftsbeziehung ist einer der Aspekte, die Canon mit Partner Magenta Telekom verbindet. Beide Unternehmen arbeiten bereits seit den 1990-er Jahren zusammen – etwas, das nicht selbstverständlich ist: "Wir haben in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder Ausschreibungen gemacht. Magenta Telekom hat sich jedesmal als bester Anbieter erwiesen. Aus diesem Grund und dank unserer Zufriedenheit sind wir Magenta Telekom über all die Jahre treu geblieben."

Digitale Transformation trifft
auf Arbeiten-wie-ich-will

Canon hat in der Vergangenheit mehrmals bewiesen, dass es aus sich ändernden Rahmenbedingungen gestärkt hervorgehen kann, wie etwa beim Paradigmenwechsel von analoger zur digitalen Fotografie. Heute ist es die digitale Transformation, die Geschäftsprozesse und Arbeitswelt gleichsam auf den Kopf stellt. "Alles ändert sich, die Kommunikation und auch die Art, wie wir arbeiten. Wir müssen immer flexibler werden und rascher reagieren", so Alexandra Leitenberger-May.
Dank der engen Partnerschaft und dem Arbeiten-wie-ich-will-Konzept von Magenta Telekom ist die Imaging-Spezialist für die Transformation optimal gerüstet. "Das letzte größere Projekt war die Umstellung im Bereich Mobility. Canon hat früher Blackberrys und 'normale' Handys verwendet. Vor zwei Jahren haben wir alle Mitarbeiter auf Smartphones umgerüstet, gleichzeitig haben wir unsere Art zu kommunizieren verändert. Nun kann man seine E-Mails von überall abrufen und jederzeit auf seine Dateien zugreifen. Die Service-Techniker sehen ihre Aufträge, die Außendienstmitarbeiter haben Zugriff auf die Kundendatenbanken und vieles mehr. Dank Magenta Telekom sind wir nun wesentlich mobiler und können arbeitsplatzunabhängiger agieren", zeigt sich Leitenberger-May zufrieden.
Der hohe Grad an Mobility ist für Canon eine echte Herausforderung. Denn in der Zentrale in Wien verwaltet die Canon CEE GmbH auch die Länder von Zentraleuropa bis nach Kasachstan. Um die Kosten jederzeit im Griff zu haben, hat sich Canon deshalb für die Option Datapool entschieden, "weil es für uns die beste Lösung ist. Wir haben einen Inland- und Auslandsdatapool. Zusätzlich haben wir die Möglichkeit, zeitlich begrenzte Roamingpakete zu kaufen – etwa für Projekte, um günstiger zu kommunizieren."
Der Umstieg auf Smartphones selbst sei vollkommen reibungslos über die Bühne gegangen. Leitenberger-May: "Selbst komplexere Themen wie die interne Sicherheit konnten in kürzester Zeit realisiert werden."
Mit anderen Worten: Mit dem richtigen Partner und der richtigen Lösung wie dem Arbeiten-wie-ich-will-Konzept von Magenta Telekom lässt sich viel bewegen.

Alles ändert sich, die Kommunikation und auch die Art, wie wir arbeiten. Dank Magenta Telekom sind wir nun wesentlich mobiler und können arbeitsplatzunabhängiger agieren.

Alexandra Leitenberger-MayFacility Manager und Procurement Manager bei Canon Austria

Das Projekt in 15 Sekunden

Um den wachsenden Herausforderungen, welche der digitale Wandel und die steigenden Kundenanforderungen mit sich bringen, gerecht zu werden, hat sich Canon Austria für das Arbeiten-wie-ich-will-Konzept von Magenta Telekom entschieden. Mit dem Umstieg auf Smartphones und der Datapool-Lösung von Magenta Business ist es den Mitarbeitern von Canon nun möglich, insgesamt rascher zu agieren und die Vorzüge der erhöhten Mobility von Österreich bis nach Kasachstan auszunutzen.

Über Canon Austria GmbH

Mit seinem innovativen und umfassenden Angebot an Produkten, Dienstleistungen und Lösungen richtet sich Canon an Endkonsumenten sowie auch an Geschäftskunden. Von Amateurfotografen bis zu professionellen Druckunternehmen bietet das Unternehmen jedem Kunden die Möglichkeit, seiner eigenen Leidenschaft für das Bild nachzugehen.

Sie interessieren sich für eine maßgeschneiderte Lösung?

Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir sind gerne für Sie da!

Mo.-Fr. von 08:00 - 17:00 Uhr

Zum Kontaktformular
Wie möchten Sie kontaktiert werden? *
Wann möchten Sie kontaktiert werden?
Wofür interessieren Sie sich?

Nach dem Absenden erhalten Sie
eine Kopie Ihrer E-Mail Anfrage

Ihre Anfrage wurde übermittelt

Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme!
Wir haben Ihre Anfrage erhalten und werden Sie so rasch wie möglich kontaktieren.

Ihr Magenta Business Kundenservice

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.